Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

Schlagwort

Kinder- und Jugendbibliothek

Wegen Umbau geöffnet!! :D – Teil 2

b121Stadtbücherei Unterrath – die Startbahn für deine Abenteuer!

 

Ohne dich anzuschnallen, mit Hilfe der verschiedenen Medien

(Bücher, Hörbücher, CD-ROM, DVD oder Wii-Spiel) einfach

in ein anderes Land oder eine andere Zeit versetzen, das geht

ganz leicht. Du findest viel „Futteb122r“ für deine Fantasie, aber du

kannst auch für deine Hausaufgaben Unterstützung finden und

mit Freunden hier gemeinsam arbeiten oder spielen.

Für die Jüngeren (ab 4 Jahren) gibt es jeden Donnerstag ab

16.30 Uhr einen Vorlesetreff.

Der Düsseldorfer Flughafen ist ganz in der Nähe.

Wir freuen uns auf dich :-))

Bücherei Unterrath, Eckenerstraße 1

Advertisements

Umbau der Kibi – Woche 2

Es geht weiter mit Riesenschritten vorwärts. Gestern waren drei Handwerksfirmen gleichzeitig da. Maler, Elektro und Zimmermänner. Sind sich auch nicht auf den Füßen rum getreten, ist ja gerade genug Platz da. 😉

Faszinierend ist, wie sich ein Raum innerhalb eines Tages, nur durch ein wenig Farbe verändert. Aber seht selbst:

Gleiche Ecke, nur aus etwas anderer Perspektive geknipst.

IMG_2705 IMG_2710

Ttztz, ich sollte mir für die Vergleichsfotos besser merken, wo ich gestanden habe, aber die Richtung stimmt. 😉

IMG_2708 IMG_2712

IMG_2706 IMG_2713

Und unser neues „Kabuff“. Gestern noch im Rohbau, heute schon fast fertig. Tja, Ihr dürft nun Spekulationen anstellen, wofür das wohl sein könnte. 🙂 Mal sehen, was Euch so einfällt, aber vermutlich werdet Ihr enttäuscht sein, wenn wir dann verraten, wofür es wirklich ist. Trotzdem lasst Eurer Fantasie doch mal freien Lauf.

IMG_2714 IMG_2709

Sobald die Farbe fertig ist, steht der neue Bodenbelag auf dem Plan und da sind wir so richtig richtig gespannt, wie der auf der großen Fläche aussehen wird. Das kleine Probestückchen im Musterbuch war toll, aber wie sieht ganz viel davon aus …?

Wegen Umbau geöffnet!! :D

bue221Inzwischen haben es ja die meisten mitbekommen: die Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek ist bis zum 15. November geschlossen, weil sie umgebaut wird. Aber. ABER: wir haben ja noch 15 andere tolle Kinder- und Jugendbibliotheken in unseren Stadtteilbüchereien.

Die stellen wir euch am besten einmal vor.bu223

Den Anfang macht die Kinder- und Jugendbibliothek in Unterbach, Breidenplatz 8.

Klein, aber oho! Hier sind ein paar Impressionen einer weit entlegenen aber dafür sehr gemütlichen Bilderbuchecke in der Bücherei Unterbach.

Auch für Kids ab 10 Jahren gibt es eine gute Auswahl an Kinderromanen und Jugendsachbüchern – um sich einmal so richtig zu vertiefen….

bue222

Aufgepasst: Die Bücherei Unterbach hat besondere Öffnungszeiten: Sie hat montags, donnerstags und freitags immer von 14 bis 19 Uhr geöffnet, donnerstags auch vormittags von 11 bis 13 Uhr.bue224

Alles ist raus – Tag 4

Nun ist endgültig alles ausgeräumt und der heutige Tag galt ganz dem Entfernen des alten Teppichs. Dieser erweist sich als treuer Geselle und verlangt viel Schweißarbeit von den Handwerkern.

Wir sind ganz fasziniert wie groß der leere Raum nun wirkt und sein besonderer Grundriss mit den Zacken fällt jetzt gut auf (was aber leider auf den Fotos nicht raus kommt). Noch fällt es schwer sich vorzustellen, wie er in ein paar Wochen aussehen wird.

In den nächsten Tagen steht jetzt erst mal alter Teppich raus, Untergrund machen, neuer Boden rein an. Dazu noch Elektroarbeiten, Anstrich und andere Dinge. Vermutlich alles relativ unspektakulär, wobei wir beim neuen Boden alle gespannt sind, ob wir den gut ausgesucht haben und wir er dann auf der großen Fläche wirkt.

Wir halten Euch auf jeden Fall weiter in irgendeiner digitalen Form auf dem Laufenden.

IMG_8454 IMG_8455 IMG_8456 IMG_8457 IMG_8458 IMG_8459 IMG_8460 IMG_8462

Das große Ausräumen – Tag 3

Noch ist es wirklich spannend Euch jeden Tag neue Fotos zu zeigen, denn es hat sich wahnsinnig viel getan. Die nächsten  Tage wird es wahrscheinlich etwas langweiliger werden und vielleicht auch mal gar nichts Neues zu berichten geben, aber heute geben wir noch mal alles. 😉

Nun ist die Kibi oder Jubi, wie sie intern oft genannt wird, nahezu leer. Ihr könnt ja mal raten, was an den Stellen ursprünglich gestanden hat. Ein Tipp, der Teppichboden und auch andere Dinge geben Euch Hinweise.

IMG_8433 IMG_8435 IMG_8440 IMG_8442 IMG_8443IMG_8451IMG_8452

Wir müssen ja zugeben, der Teppich hat definitiv schon mal bessere Tage gesehen. So sah der also ursprünglich mal aus:

IMG_8432

Ab morgen wird ihm daher endgültig der Garaus gemacht. Nicht nur auf dem Podest.

IMG_8430 IMG_8431

Und damit in den nächsten vier Wochen auch keiner auf die Idee kommt verzweifelt nach der Kinder- und Jugendbibliothek zu suchen, haben wir die Schilder dann gleich mal abgefummelt. Die Farbe passt auch nicht mehr, da kommt was sehr schönes Neues hin, aber mehr wird noch nicht verraten. 😉

IMG_8436

Das große Ausräumen – Tag 2

Heute ging es mit Riesenschritten vorwärts. Alle Medien sind weg. Morgen wird noch der Rest entrümpelt und dann rücken auch schon die Handwerker an, die das Podest und die Sitzbank in der Bilderbuchecke abbauen. Der Teppich wird wohl auch morgen oder übermorgen fällig sein.

Der Zeitplan ist eng gesteckt, die Handwerker werden sich die Klinke in die Hand geben. Wir wollen Euch ja nicht zu lange warten lassen. 😉

Ansonsten lassen wir heute mal die Bilder sprechen und es gibt nicht so viel Text.

IMG_8403 IMG_8404 IMG_8405 IMG_8410 IMG_8412 IMG_8415 IMG_8417 IMG_8419 IMG_8421 IMG_8423 IMG_8424 IMG_8426 IMG_8427 IMG_8428

Das große Ausräumen – Tag 1

So, heute wurde es dann richtig ernst mit dem großen Umbau. Das Ausräumen, oder wie ein Kollege es so nett nannte das „Ausschlachten“ der Kinder- und Jugendbibliothek hat begonnen.

Das Allerwichtigste ist natürlich erst mal die Verpflegung der fleißigen Umzugsexperten.

IMG_8360

Dann wurden unglaublich viele Kisten, Wagen und „Käfige“ herein gebracht.

IMG_8362 IMG_8361IMG_8381

Die letzten Tage waren wir damit beschäftigt ein Regalbuch auszufüllen. Das ist zum einen dazu da, dass jedes Medium in der neuen Bibliothek seinen Platz findet, aber auch, um die „Umzugsportionen“ abzustecken. Da kommen dann farbige Anfangs- und Endschilder pro Umzugsportion in die Regale.

IMG_8359

Und sehr sehr schnell wurden die Regale leerer und die Kisten voller. Kaum war das letzte Buch vom Regalboden entfernt, wurde das Regal auch schon abgebaut. Quasi unterm Allerwertesten weggezogen. 😉

IMG_8370IMG_8386IMG_8392IMG_8397IMG_8399

Im Eifer des Gefechts wurde auch mal das eine oder andere zu viel eingepackt, aber keine Sorge, wir haben sie wieder frei gelassen und vorher auch ganz lieb mit Keksen gefüttert. 😉

IMG_8383

Dann haben wir noch das lustige, „wieviele DVDs passen auf einen Wagen“- Spiel gespielt. Ok, nicht alle Kolleginnen durften danach ans Steuer und den Wagen schieben, da die Sicht nicht mehr so gut war.

IMG_8390

Morgen geht es weiter mit dem großen Ausräumen – Tag 2.

Der letzte Tag der alten Kinder- und Jugendbibliothek ist da!

Jetzt ist es soweit, vor ein paar Minuten hat die Kinder- und Jugendbibliothek das letzte Mail im alten Gewand ihre Türen geöffnet.
Wir müssen gestehen, wir sind nicht wehmütig, sondern haben diesen Tag lange herbei gesehnt. Es war eine schöne Zeit, aber nach über 25 Jahren ist es allerhöchste Zeit für etwas Neues.

Viele Monate haben wir viel geplant und vorbereitet. Das war sehr aufregend und nun sind wir sehr gespannt, ob alles so passen wird, wie wir uns das vorgestellt haben.
In den letzten Wochen haben wir unsere Bestände umsortiert, Altes raus geworfen, um Platz für viele neue Medien zu schaffen und heute steht nun alles packfertig da. Am Montag kommen fleissige Helfer, um alle Medien einzupacken und in ihr Auslagerungsquartier zu bringen.
Eine schöne Sache ist, dass unsere Regale nicht auf dem Müll landen, sondern eine neue Bestimmung in Afrika bekommen.

Werden wir etwas vermissen? Eigentlich nicht. Auf keinen Fall gestapelte Bücher auf den Kabelkanälen, oder die tonnenschweren Tische und Stühle, die wir unzählige Male vor Veranstaltungen von A nach B geschleppt haben. Oder das Rumrutschen auf den Knien vor den Sachbilderbüchern, oder  Regalkisten, in die eigentlich gar keine Bücher rein passen …

P1060396 IMG_8042 IMG_8039 IMG_8037 IMG_8036 IMG_8028 IMG_8020 IMG_8017 IMG_8013 P1060409 P1060402IMG_2966 IMG_2969 IMG_2972 IMG_2963

Ab Montag müsst Ihr nun leider für vier Wochen auf die Kinder- und Jugendbibliothek verzichten, aber wir sind uns ganz sicher, dass sich die Wartezeit lohnen wird.
Für die ganz Sehnsüchtigen, gibt es ein klitzekleines Ausweichquartier im Lernstudio. Dort wird eine geringe Auswahl an Medien stehen, die ganz normal entliehen werden können. Dort landen auch die Medien, die gerade ausgeliehen sind und in den nächsten vier Wochen zurück kommen.

Wir werden Euch hier auf dem Blog, aber auf dem Laufenden halten, was sich so hinter der verschlossenen Tür tun wird.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

schweringsblog

Blog von Stephan Schwering

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

bilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

karlottitalia

Mein Leben in Italien

Nachdruck

Ein weiterer Blog rund um das Thema Bibliotheken.

Globolibro.

Das internationale Bibliotheksblog

Leseoase

der Stadtbücherei Hilden

die Stadtbibliothek Köln bloggt

Blog der Stadtbibliothek Köln