Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

Kategorie

Neue Medien

#Kochbuchtopfgucker im Juli

Samstagabend : Snacks und Drinks zum Teilen. Von Kate McMillan, München : Callwey, 2018, ISBN : 978-3-7667-2349-9, Signatur : Xhs 55 MacMil

Als Gastgeber bei einem Spieleabend oder einer Fernsehnacht mit Freunden und Familie möchten Sie eine Menge beliebte und verlockende Leckerbissen servieren.

„Samstagabend“ bietet mehr als 60 Rezepte für eine verführerische Auswahl an kleinen Appetithäppchen und Partyklassikern für einen köstlichen und unvergesslichen Abend. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Juli“

Advertisements

#Kochbuchtopfgucker im Juni

Kochbuch des Monats Juni 2018: Maxine Clark – Panini, Buschette & Crostini

Bielefeld : Busse Verlag GmbH, 2018, ISBN : 978-3-512-04094-8, Signatur : Xhs 45 Italie Clark

 

Mehr als ein Butterbrot….

In Italien sind belegte Brote eine kulinarische Kategorie für sich, denn diese werden geröstet, getoastet oder gebacken und dann vielfältig belegt. Unter diesen „kleinen Broten“ verbirgt sich eine fantastische Vielfalt von Köstlichkeiten mit würzigem Käse, edlem Schinken, pikanter Salami, gegrilltem Hähnchenfleisch, zartem Fisch und Gemüse aller Art. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Juni“

#Kochbuchtopfgucker im Mai – Smörrebröd, Smörrebröd, röm pöm pöm pöm :D

Kochbuch des Monats Mai 2018: Simone Filipowsky – Skandinavische Küche : Lieblingsrezepte aus dem hohen Norden, Köln : NGV, 2018, ISBN : 978-3-625-18095-1, Signatur : Xhs 4 Skandi

Skandinavischer Lifestyle ist Trend – und dazu gehört auch skandinavisches Essen. Gekocht wird mit Zutaten, die vor der Haustür gedeihen und wachsen – viel Fisch, heimisches Gemüse, Pilze und Beerenobst.

Das Koch- und Backbuch enthält 50 Rezeptklassiker aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Was die Küche des Nordens ausmacht, erfährt man in der Einleitung. Jedes Land hat seine Spezialitäten: Schweden die berühmten Köttbullar, die Dänen lieben ihre Tebirkes, die Finnen essen gerne Piroggen und in Norwegen kommt häufig Hering auf den Tisch. Alle Rezepte basieren auf bei uns erhältlichen Zutaten, auf spezielle nordische Lebensmittel wie Rentierfleisch oder Moltebeeren wird verzichtet.

Man muss also nicht vor Ort sein, um eine Kultur, ihre Tradition und ihre Feste kennenzulernen, sondern kann ganz bequem von zu Hause aus eine neue (Geschmacks-)Welt entdecken oder auch wieder erleben. (hn)

#Kochbuchtopfgucker im April

Norddeutsche Heimwehküche von Christiane Leesker. München ; Dorling Kindersley, 2017, ISBN 978-3-8310-3120-7 Signatur : Xhs 45 Deutsc Leeske

Fisch, Backpflaumen, Labskaus, Schnüsch, Quetschmadam, und Friesentorte – Urlauber und Einheimische kennen die typischen Gerichte und Zutaten, auf deren Spuren die beiden Autorinnen an der Küste Norddeutschlands von West nach Ost gereist sind und Rezepte und Geschichten gesammelt haben. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im April“

#Kochbuchtopfgucker im März

Kochbuch des Monats März – Kortlever, Denise: Von der Kunst, von morgens bis abends zu frühstücken. Stuttgart : Busse Seewald, 2018, ISBN : 978-3-7724-7461-3, Signatur : Xhs 59 Kortle

Für viele ist das Frühstück die schönste Mahlzeit des Tages. In Ruhe allein oder mit der Familie überlegen, was der Tag alles bereit hält und dabei vielleicht ein locker-leichtes Rührei mit Avocado genießen? Oder ein schnelles gemischtes Knuspermüsli? Oder gönne ich mir doch lieber ein paar Pfannkuchen mit Himbeeren?

Das Frühstück kann uns eine kurze Ruhepause verschaffen, bevor der Tag voll startet. Es ist der nötige Energiekick für unterwegs oder genau das Richtige, um ein entspanntes Wochenende einzuläuten.

Dieses Buch präsentiert 80 internationale Frühstücksideen, vom einfachen schnellen Frühstück bis zum ausgiebigen Frühstück, das uns für einen Augenblick den Alltag vergessen lässt.

Auch optisch kann das Buch punkten: Ganzseitige Fotos, die schlicht, aber sehr ästhetisch gehalten sind, begleiten die Rezepte.

Vielleicht lassen Sie sich von den fantastischen Gerichten inspirieren und entdecken Ihre Liebe zum Frühstücken. (hn)

#Kochbuchtopfgucker im Februar

Kochbuch des Monats Februar 2018: Aurell, Bronte – Fika & Hygge – Skandinavisch backen, München : Christian, 2017, ISBN : 978-395961-098-8, Signatur : Xhs 6 Aurell

Das dänische Wort „Hygge“ lässt sich nicht so einfach übersetzen Es kann am ehesten mit Gemütlichkeit beschrieben werden. Im Wesentlichen ist „hygge“ eine schöne und herzliche Atmosphäre, in der man das Leben genießt. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Februar“

#Kochbuchtopfgucker im Januar

Kochbuch des Monat: Kate McMillan – Das Blechkochbuch : 1 Blech – 50 Gerichte, München : Callwey, 2017 ISBN 978-3-7667-2284-3, Signatur : Xhs 53 MacMil

Manchmal ist der einfachste Weg zugleich der Beste. Diese Idee steckt auch hinter diesem Buch. Ein komplettes Gericht auf einem Backblech zuzubereiten ist nicht nur simpel, sondern auch unglaublich praktisch und vielseitig. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Januar“

Länger leihen mit der Onleihe

Onleihe länger leihen

 

Ich bekenne: Ich liebe die Onleihe. Ja, es ist wirklich wahr und ich schäme mich nicht. Ich lese gerne eBooks und ich mag, wie einfach und schnell das Ausleihen mit der Onleihe funktioniert – auch mitten in der Nacht oder im Urlaub oder sonstwo ganz weit weg von der Heimatbibliothek. Nur einen kleinen Wermutstropfen gab es bislang – ich glaube, vielen von Euch ging das genauso. eMedien in der Onleihe konnten wir bisher nur für maximal 14 Tage ausleihen. Das hat sich jetzt geändert… Weiterlesen „Länger leihen mit der Onleihe“

#Kochbuchtopfgucker im Dezember

Kochbuch des Monats Dezember: Spanien vegetarisch, Wien: Brandstätter, 2017, ISBN: 978-3-7106-0164-4

Signatur : Xhs 45 Spanie Spanie

Mitten im Winter ein Kochbuch, welches die Sonne in unsere Küche holt. Tolle Rezepte mit sonnenverwöhntem Obst und Gemüse – aus allen Regionen Spaniens verführen uns zu höchsten Genüssen. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Dezember“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Virtuelle Gemischtwaren

Blog von Stephan Schwering

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

bilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

karlottitalia

Mein Leben in Italien

Herrn Bilders Blog

Alles Bilder: Ausbilder, gemalte und fotografierte Bilder, Weiterbilder

Nachdruck

Ein weiterer Blog rund um das Thema Bibliotheken.

Globolibro.

Das internationale Bibliotheksblog

Leseoase

der Stadtbücherei Hilden

die Stadtbibliothek Köln bloggt

Blog der Stadtbibliothek Köln