Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

Kategorie

Düsseldorf

Von jetzt auf gleich – Podcast statt Pssst!

41_202_Profilbild_Podcast

Hier im Blog, auf Facebook, bei Twitter und bei Instagram lassen wir euch an vielen Dingen teilhaben, die in unserem Bibliotheksleben so passieren. Hier könnt ihr lesen, was es Neues gibt, wer wir sind und was wir so machen. Wir wollen aber noch ein bißchen näher bei euch sein und haben uns gedacht, dass es euch vielleicht Spass macht, auch mal etwas von uns zu hören. Und deshalb haben wir uns in den letzten Monaten auf ein – für uns – ganz neues Format vorbereitet, um euch am Leben und Arbeiten in den Stadtbüchereien Düsseldorf teilhaben zu lassen: Wir gehen jetzt auch auf die Ohren. Und zwar mit unserem Podcast mit dem klangvollen Namen „Von jetzt auf gleich“. Podcast statt Pssst! Weiterlesen „Von jetzt auf gleich – Podcast statt Pssst!“

Advertisements

Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 6: Digitale Kommunikation)

Team social media: Karoline Kahmann, Stephan Schwering, Maike Lins, Lena Winter, Priscilla Libanio (v.l.n.r.)

Digitale Kommunikation: Ein Teambericht von Karoline Kahmann, Stephan Schwering, Maike Lins, Lena Winter, Priscilla Libanio

Die Stadtbüchereien möchten in den sozialen Netzwerken als eine sympathische und moderne Bibliothek wahrgenommen werden. Einzelne erfolgreiche Posts erreichen einige Tausend Menschen und machen uns sichtbar. Wir glauben, dass uns nur eine professionelle digitale Kommunikation in den sozialen Netzwerken als Anbieter digitaler Dienstleistungen glaubwürdig macht und es ermöglicht, uns sowohl mit der digitalen Community in Düsseldorf zu vernetzen als auch auf lange Sicht eine eigene Bibliothekscommunity aufzubauen. Weiterlesen „Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 6: Digitale Kommunikation)“

Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 5: Kinder- und Jugendbibliothek)

Virtuelles „erfahren“ der ersten Etappe der Tour de France am Düsseldorfer Rheinufer bei der Preisverleihung zum Schreibwettbewerb „Rad- und Stadtgeschichten“

Geschichten erfinden und erleben:
Kreatives Schreiben in der Kinder- und Jugendbibliothek
von Martina Leschner

Die Kinder- und Jugendbibliothek macht mit ihren attraktiven Büchern und anregenden Veranstaltungen Lust auf das Lesen. Dabei umfasst die Faszination für Literatur neben dem Lesen auch das Schreiben eigener Texte. Kinder und Jugendliche möchten Geschichten nicht nur nacherleben, sondern auch ihre eigenen Ideen kreativ gestalten und Texte selbst schreiben. Dabei spielen die Stadtbüchereien als Literaturinstitut und erste Anlaufstelle für Lese- und Schreibbegeisterte eine zentrale Rolle: Sie bieten eigene Schreibwerkstätten an und sind Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche, die Angebote in ihrem Umfeld suchen. Weiterlesen „Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 5: Kinder- und Jugendbibliothek)“

Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 4: Stadtteilkultur)

Team Stadtteilbücherei Rath: Barbara Philipps, Sabine Durst, Sören Grävingholt, Annika Stöcker (v.l.n.r.)

Kultur – Netzwerk – Bibliothek:
Aus dem „Leben“ der Stadtteilbücherei Rath
von Barbara Philipps, Sabine Durst, Sören Grävingholt, Annika Stöcker

In der Rather Stadtteilbücherei trifft man sich, um Kräfte zu bündeln und die nächsten gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen im Stadtteil zu planen. „Netzwerken“ wird hier groß geschrieben. Um den Bürgerinnen und Bürgern die Teilnahme am kulturellen und sozialen Leben zu ermöglichen, bieten wir neben diversen Medienangeboten auch verschiedene Veranstaltungen und Events an. Dazu zählen Kunstvorträge, Lesungen und Theaterdarbietungen für alle Altersgruppen, Musikabende und vieles mehr. Dafür holen wir uns weitere kompetente Partner ins Boot, beispielsweise das Junge Schauspielhaus Düsseldorf. Weiterlesen „Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 4: Stadtteilkultur)“

Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 3: Veranstaltungen)

Annette Krohn, Veranstaltungsarbeit,
Organisation Literarischer Schnellkurs

„Happy Birthday, Literarischer Schnellkurs!“ 20 Jahre literarische Bildung und Unterhaltung in der Zentralbibliothek von Annette Krohn

Der Literarische Schnellkurs wurde 1997 in der Zentralbibliothek ins Leben gerufen. Die Idee war, dem Düsseldorfer Publikum einzelne Autorinnen und Autoren näher zu bringen, an sie zu erinnern, Furcht vor der Lektüre von Klassikern zu nehmen, ihre zeitlosen Inhalte auf besondere Art erfahrbar zu machen und natürlich: das Publikum gut zu unterhalten. Wie bei allen Veranstaltungen der Zentralbibliothek geht es uns immer darum, die Freude am Lesen und den Spaß an der Literatur zu fördern. Das Konzept des Schnellkurses ist schnell erklärt: Weiterlesen „Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 3: Veranstaltungen)“

Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 2: #LibraryLab)

Hier wird die Zukunft gemacht: Die Eröffnung des LibraryLab in der Zentralbibliothek von Maike Lins, Stephan Schwering

Im Oktober 2017 wurde das LibraryLab eröffnet und damit ein neues Kapitel für die Zentralbibliothek aufgeschlagen. Die Digitalisierung verändert derzeit alles, auch und insbesondere die Bibliotheken. Die Zentralbibliothek soll künftig noch stärker ein Ort des Ausprobierens und des informellen Lernens werden. Sie will den Zugang zu neuer digitaler Technologie ermöglichen und damit Ort aktiver aktueller Wissensvermittlung sein – dafür steht das LibraryLab. Weiterlesen „Innenansichten – wer wir sind, was wir tun, warum und mit wem (Teil 2: #LibraryLab)“

Bildungspartnerschaften

Kennt  Ihr schon die Bildungspartner NRW? Das ist eine gemeinsame Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. Sie bringt Schulen und andere Bildungsträger zusammen mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern die bestmöglichen Lernchancen zu geben. Weiterlesen „Bildungspartnerschaften“

We Want You! Das „OpenLab“ im LibraryLab – eine Einladung

LL_Eröffnung 1

 

Unser LibraryLab soll die Bibliothek als Ort des informellen Lernens im digitalen Zeitalter stärken. Durch die Erweiterung um aktuelles digitales Equipment  – Virtual Reality, Gaming und 3D-Druck – soll der allgemeine Zugang der Bürgerinnen und Bürger zur Erlangung von Wissen auch in der digitalisierten Welt am „Ort Bibliothek“ möglich sein. Das LibraryLab soll aber auch die kreative Ideenschmiede für die Zentralbibliothek der Zukunft sein und aktiv eine Bibliothekscommunity aufbauen. Weiterlesen „We Want You! Das „OpenLab“ im LibraryLab – eine Einladung“

#Bibtour meets LibraryLab

 

Dass das LibraryLab neu ist, das weiß wohl mittlerweile jeder, der uns in letzter Zeit vor Ort in der Zentralbibliothek oder digital besucht hat – aber mit dem LibraryLab hat jetzt auch wieder ein alter Bekannter bei uns Einzug gehalten: die Bibliothekstour. Allerdings mit neuem Namen und etwas anderem Gesicht: aus Bibliothekstour wird #Bibtour.

Weiterlesen „#Bibtour meets LibraryLab“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

schweringsblog

Blog von Stephan Schwering

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

bilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

karlottitalia

Mein Leben in Italien

Nachdruck

Ein weiterer Blog rund um das Thema Bibliotheken.

Globolibro.

Das internationale Bibliotheksblog

Leseoase

der Stadtbücherei Hilden

die Stadtbibliothek Köln bloggt

Blog der Stadtbibliothek Köln