Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

Kategorie

Auf einen Espresso

Auf einen Espresso mit … Andreas Vollmert

„Hallo Andreas, du moderierst seit Ende letzten Jahres das einmal im Monat stattfindende Willkommen-Café in der Zentralbibliothek für Menschen aus allen Länder, um gemeinsam Deutsch zu sprechen und ins Gespräch zu kommen. Was bedeutet es für Dich, dass das Willkommen-Café in der Zentralbibliothek stattfindet?“

„Es gibt keinen schöneren Ort für den interkulturellen Austausch als umgeben zu sein von Büchern. Weiterlesen „Auf einen Espresso mit … Andreas Vollmert“

Advertisements

Auf einen Espresso (lungo)… mit Annette Schmidt aus der Stadtteilbücherei Bilk

annette-espresso

Was machst du bei den Stadtbüchereien Düsseldorf?

Ein großer Teil meiner Arbeit als Kinder- und Jugendbibliothekarin in Bilk besteht darin unseren jungen Büchereikunden beim Suchen und Finden neuer Bücher zu helfen. Diese Beratung ist manchmal eine Herausforderung, denn das Alter der Fragenden kann von ganz kleinen Kindern bis hin zu 18-jährigen Jugendlichen reichen. Unser Ziel ist es, dass jeder bei uns etwas Spannendes findet, vielleicht sogar sein Lieblingsbuch. Weiterlesen „Auf einen Espresso (lungo)… mit Annette Schmidt aus der Stadtteilbücherei Bilk“

Auf einen Espresso mit … den Fuxzubis

espresso-fux

Unsere Fragen an die Füxe:

Hallo Fux! Im Dezember ist es schon so weit und die Abschlussprüfung steht an. Wie aufgeregt bist du?

„Unsere Lehrer bereiten uns bestens auf die Prüfung vor. Sie geben uns ausreichend Material und wiederholen mit uns die wichtigsten Stoffe.
Um einen Eindruck von der Prüfung zu bekommen, gehen wir auch alte Prüfungen der vorherigen Jahrgänge durch. Weiterlesen „Auf einen Espresso mit … den Fuxzubis“

Auf einen Espresso mit … Tanja von Bohuszewicz aus Benrath

Espresso

Unser Frage an Tanja von B. (das ist so einfacher für uns ;))

Was ist das Besondere an der Arbeit in den Stadtteilbüchereien?

„Es ist natürlich alles ein bisschen kleiner als in der Zentrale, doch das sehe ich nicht immer als Nachteil. Im Gegenteil: Durch den kleinen Bestand weiß man oft ziemlich genau welche Medien gerade da sind und wo man sie am Morgen eingeräumt hat, ohne erst im online im Bibliothekskatalog nachzusehen. Weiterlesen ->

Auf einen Espresso mit …. Maike Lins

image

Hallo Maike! Du bist noch ziemlich neu bei den Stadtbüchereien Düsseldorf und kümmerst Dich jetzt hier um die Digitalen Kundenservices – was heißt das und was machst Du bei uns?

Das ist eine gute Frage – meine Stelle hat es in der Form vorher hier noch nicht gegeben, deshalb werde ich das auch von vielen Kollegen und Kolleginnen gefragt. Ganz grob gesagt: Ich möchte es unseren Kunden und uns leicht machen, unsere digitalen Angebote zu finden und zu benutzen und ich möchte es allen Kolleginnen und Kollegen in den Stadtbüchereien leicht machen, sie unseren Kunden zu erklären. Außerdem werde ich die Augen aufhalten, welche neuen Angebote und Trends vielleicht auch noch für unsere Besucher interessant sein könnten. Weiterlesen ->

Auf einen Espresso mit …. Wibke Ladwig

image

Wibke, wer bist du und was machst du?

Leserin bin ich. Schon immer, so kommt es mir vor. Ich liebe Geschichten. In Büchern, aber auch in Filmen, Hörbüchern oder in Spielen. Ich lese aber auch Spuren des Alltags: Unter #printtwitter sammle ich Skurriles aus dem Kleinanzeigenteil der Tageszeitung und bei Vine und Instagram poste ich gesammelte Geräusche und Augenblicke. Weiterlesen ->

Auf einen Espresso … mit Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

P1040499

Unsere Frage an Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW:

Sie sind ja jetzt Vorsitzender des Freundeskreises der Stadtbüchereien, was schätzen Sie persönlich an den Stadtbüchereien Düsseldorf?

„Ich fühle mich sehr geehrt, dass der Freundeskreis der Stadtbüchereien Ende 2015 beschlossen hat, mich als Nachfolger des hochverdienten Bernd Eversmann zum Vorsitzenden zu wählen. Weiterlesen ->

Auf einen Espresso … mit Beate Möllers

imageFrau Möllers, Sie sind Bibliothekarin und haben früher einmal in der Zentralbibliothek der Stadtbüchereien gearbeitet. Jetzt sind Sie seit etlichen Jahren in der Landesregierung im Kulturressort und dort u.a. für die Bibliotheksförderung zuständig. Warum sind Bibliotheken aus Sicht der Landesregierung wichtig, und was müssen Bibliotheken tun, damit sie eine Zukunft haben? Weiterlesen „Auf einen Espresso … mit Beate Möllers“

Auf einen Espresso mit …. Diana Bengel

Img_3492Diana, du bist seit dem 1. Dezember letzten Jahres stellvertretende Leiterin der Zentralbibliothek – aber neu bist du bei uns nicht?

Nein, so ganz neu bin ich nicht. Ich bin bereits seit über 7 Jahren bei den Stadtbüchereien, zuerst als Leiterin der Stadtteilbücherei Rath und zuletzt in der Stadtteilbücherei Flingern im Einsatz.

Uns ist aufgefallen, dass du immer wieder frische Blumen im Büro hast. Hast du das immer schon gemacht? Und wenn ja, ist das das einzige was an deinen ehemaligen Stellen und der jetzigen Stelle gleich ist?

Ja, frische Blumen gehören mittlerweile schon seit über 30 Jahren 🙂 auf meinen Schreibtisch, sowie die Freude an meinem Beruf als Bibliothekarin.

Die neue Aufgabe in der Zentralbibliothek bedeutet für mich allerdings eine große Veränderung, die mit mehr Verantwortung im Gesamtsystem der Stadtbüchereien verbunden ist.

In der Zentralbibliothek sind natürlich viel mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt, die vielfältigen Angebote und den Kundenservice zu leisten, als in der Stadtteilbibliothek und daher ist die Einsatzplanung für den Kundenservice in der Zentralbibliothek ein neuer spannender Aufgabenbereich für mich.

Vor fünf Jahren ist die Bücherei in Flingern im Rahmen eines Masterplans modernisiert und für die neuen Anforderungen neu gestaltet worden, diesen Erneuerungsprozess habe ich gerne begleitet und nun steht eine Modernisierung der Zentralbibliothek an. Die Zukunftsgestaltung der Zentralbibliothek ist eine große Herausforderung, auf die ich mich sehr freue.

 

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Virtuelle Gemischtwaren

Blog von Stephan Schwering

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

bilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Stadtbibliothek Wolfsburg

BiblioBlog - Das Weblog der Stadtbibliothek Wolfsburg

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

Sätze & Schätze

Ein Blog über die Literatur und das Lesen

karlottitalia

Mein Leben in Italien