00 WoltersKluwer Logo

 

Naja, vielleicht nicht immer, aber zumindest haben wir eine Menge an Rechtsliteratur. Gedruckt sowieso, jetzt aber über das neue Portal Wolters Kluwer Online noch viel mehr und ganz einfach online zugänglich. Das heißt: Vorschriften, Kommentare, Dokumente, Zitierungen, Urteile und so weiter nicht in dicken Wälzern suchen, sondern schnell und gezielt und von uns aus gerne auch mit Pantoffeln und von der Couch von zuhause aus suchen und mit allen Details im Volltext abrufen. Was genau drinsteckt und wie das Ganze funktioniert, das könnt ihr jetzt hier lesen.

Wie ihr hinkommt

Der Weg zum Rechtsportal für die juristische Praxis ist leicht. Wie bei allen unseren digitalen Diensten führt er über unsere Homepage und da über die onlineBibliothek. Hier findet ihr Wolters Kluwer im Abschnitt „Datenbanken“, ziemlich weit unten. Anklicken, mit den üblichen Anmeldedaten der Stadtbüchereien (Bibliothekskartennummer und Passwort) anmelden und losrecherchieren.

01 WoltersKluwer Zugang

Wem das jetzt schon an Infos reicht und wer hier nicht weiterlesen mag, der kann sofort starten und sich auf der Wolters Kluwer-Seite einfach die Einführungstour ansehen. Da bekommt ihr alles Wichtige schonmal in Kürze erklärt. Die Tour startet automatisch oder kann jederzeit auch über einen Link ganz unten auf der Seite angeklickt werden.  Wenn ihr hier weiterlesen mögt: ich zeige euch das jetzt alles mit ein paar Bilder, dann kriegt ihr schonmal vorab einen Eindruck, was die Seite alles bietet.

 

Los gehts – die Startseite

02 WoltersKluwer Startseite

Das hier ist die Startseite unseres neuen Portals. Ihr seht dort zunächst eine Übersicht über alle verfügbaren Werke und könnt anklicken, was ihr lesen möchtet. An der linken Seite findet ihr außerdem verschiedene Optionen, wo ihr die Quellen nach verschiedenen Kriterien vorfiltern könnt. Wollt ihr euch zum Beispiel ansehen, welche Kommenare hier online einsehbar sind? Kein Problem – einfach links „Kommentare“ auswählen. Von jedem Punkt eurer Recherche kommt ihr übrigens wieder zur Startseite, wenn ihr oben auf den Reiter „Bibliothek“ klickt.

 

Etwas Bestimmtes suchen

Was wäre eine Datenbank ohne eine ordentliche Suchfunktion? Ganz genau – gar nix. Deshalb gibt es die natürlich auch hier:
03 WoltersKluwer Suche

Den Suchschlitz findet ihr direkt oben auf der Seite und sobald ihr anfangt, einen Suchbegriff einzugeben, bekommt ihr Vorschläge eingeblendet. Für mich als ausgewiesene Nicht-Rechtsexpertin eine ziemlich sinnvolle Unterstützung bei der Suche. Es lassen sich hier einzelne Suchbegriffe eingeben, aber auch mehrere mit den Suchoperatoren „AND“ oder „OR“ oder auch „-“ (das Minuszeichen wird hier für den Operator „NICHT“ verwendet, also um Begriffe auszuschließen) verknüpfen. Wichtig ist dabei, dass die englische Form gewählt wird. Genauer findet ihr das, wie übrigens auch Antworten auf viele andere Fragen, bei Wolters Kluwer in der Hilfe, verlinkt ganz unten auf der Seite des Portals.
Gibt man einfach mehrere Begriffe hintereinander ein, wird automatisch mit „und/ AND“ verknüpft.

 

Wie gehts mit den Ergebnissen weiter?

So, nach eurer Suche habt ihr eine Ergebnisliste. Wenn ihr hier schon das Gesuchte gefunden habt, super. Falls ihr es noch nicht sofort seht, oder die Suche noch etwas verfeinern möchtet, müsst ihr nicht ganz von vorne suchen, sondern könnt euer Ergebnis noch filtern. Zum Beispiel könnt ihr ganz oben links mit dem Lupensymbol den mit dem Button „Rechtsgebiete“ anzeigen lassen, damit eine Liste aufblättern und nochmal genauer eingrenzen, wo genau ihr suchen möchtet. Im Bild unten habe ich bei der Ergebnisliste, die mein Suchbegriff „Sozialrechtliches System“ gebracht hat, noch die Gebiete „Alten- & Krankenpflege“ und „Kinder- und Jugendhilfe“ angehakt. Genauso könnt ihr das daneben übrigens mit der Form der Quellen machen und euch nur Zeitschriftenbeiträge, Rechtsvorschriften, Kommentare usw. anzeigen lassen.

04 WoltersKluwer Filter hinzufügen

 

Wenn es noch spezieller sein soll – Erweiterte Suche

Wahrscheinlich gibt es unter euch Leute, denen das noch nicht reicht und die eine noch speziellere Suchmöglichkeit brauchen. Auch das ist kein Problem, denn auch hier hat Wolters Kluwer eine Möglichkeit:

05 WoltersKluwer Erweiterte Suche

Mit drei weiteren Reitern, hier unter den Filtern zu sehen, könnt ihr wählen, ob ihr in Rechtsprechung, Rechtsvorschriften oder in Literatur suchen möchtet und habt dann jeweils mehrere Suchschlitze zur Auswahl. Mit der Eingabe von Gericht, Aktenzeichen, einzelnen Fundstellen in Zeitschriften oder der Angabe eines Zeitraums lassen sich hier sehr präzise und gezielt Dokumente finden. Auch bei diesen Suchschlitzen werden euch wieder Vorschläge angeboten. Gibt man beispielsweise in den Suchschlitz „Gericht“ einfach „Düsseldorf“ ein, erhält man eine Liste aller Gerichte in Düsseldorf und kann das entsprechende auswählen. Gleiches gilt für alle anderen Suchoptionen auch. Ziemlich hilfreich.

Zurück zu unseren Treffern – die einzelnen Dokumente anschauen

Eure fertige Trefferliste zeigt euch zunächst alle Dokumente, die euch über den von uns lizenzierten Zugang sofort zur Verfügung gestellt werden können (das sieht man a der Zeile: „Suche in: „Meinen Inhalten“ „direkt über der Trefferliste). Falls hier nicht das gesuchte Dokument gefunden wird, habt ihr die Option zu den „Nicht abonnierten Inhalten“ zu wechseln (schaut nochmal auf den letzten Screenshot). Dann habt ihr zwar nicht den Volltextzugang, könnt aber die Literaturinformation finden und im nächsten Schritt dann anderweitig die Verfügbarkeit überprüfen – vielleicht haben sogar wir es gedruckt da.

Gehen wir aber nochmal einen kleinen Schritt zurück und werfen einen kurzen Blick auf die Trefferliste und wie es dann mit den gefundenen Dokumenten weitergeht.
Wenn man einen interessanten Treffer gefunden hat, und ihn anklickt, sieht das so aus:

05 WoltersKluwer Ansicht Dokument

An der linken Seite habt ihr jetzt das Inhaltsverzeichnis und könnt darin beliebig zur benötigten Textstelle wechseln. Mittig seht ihr den Dokumententext, wobei oberhalb davon jeweils Links zur Bibliographie, zu Verfahrensgang, Rechtsgrundlagen, Fundstellen oder anderen wichtigen Informationen, je nach Text, weiter verweisen. Rechts ist ein kleines Bearbeitungsmenü zu finden mit den Optionen Speichern, Drucken, Hinzufügen zur Druckliste oder Markieren.
Ganz großartig übrigens: wenn ihr etwas markiert, habt ihr sofort die Option, den markierten Text zu kopieren und einschließlich  einer automatisch generierten Quellenangabe in ein eigenes Dokument zu übernehmen.
Zuletzte noch ein weiteres ganz interessantes Feauture im Portal:
Innerhalb des Dokumententextes findet ihr immer wieder Links in blauer Schrift. All diese sind klickbar und öffnen in einem zweiten Fenster den entsprechenden Inhalt, ihr könnt also parallel in beiden Dokumenten lesen und müsst nicht hin und her klicken. Der sogenannte „Dual-View“ sieht dann aus wie unten; ich habe mal den Link für euch markiert:

07 WoltersKluwer Dual View

So, ich glaube, damit lasse ich es mit diesem ersten Überblick bewenden und überlasse euch das weitere Testen und Erkunden unseres neuen Portals. Auch wenn ich nun wirklich kein Experte in Rechtssachen bin – eine gute Rechercheoberfläche erkenne ich, und hier kann man mit den verschiedenen Suchmöglichkeiten definitiv eine Menge Informationen ziemlich gut finden und weiterverarbeiten. Probiert es aus!

(ml)

 

 

Werbeanzeigen