06filmfriend_Logo

Gar nicht lange ist es her, da konntet ihr hier etwas zum neuen Musikstreaming- Angebot der Stadtbüchereien lesen. Ich hoffe sehr, ihr könnt noch mehr Neues vetragen, denn mit dem November kommt schon wieder etwas für euch. Pünktlich zur kalten und ungemütlichen Jahreszeit etwas, das zu gemütlichen Abenden auf der Couch mit guter Unterhaltung einlädt. Denn ab sofort bieten wir euch mit dem Potral filmfriend auch Filme zum streamen an.

Tja, mögt ihr jetzt sagen, ich krieg doch alles, was ich so schaue, schon über meine abonnierten Streamingdienste, übers Internet oder per DVD.
Und dann sage ich: Ja, mag sein, dass man da vieles findet, aber bei filmfriend gibt es Spielfilme, Serien und Dokumentationen, die ihr sonst nirgendwo bekommt. Es sind Sachen dabei, die – so habe ich mir sagen lassen –  noch nicht auf DVD gab und Filme, nach denen ihr in allen sonstigen Streamingdiensten vergeblich suchen könnt.
Und wo ich schonmal dabei bin: vielleicht interessiert es euch auch, das die Stadtbüchereien Düsseldorf die erste und momentan noch die einzige Bibliothek in Nordrhein-Westfalen ist, die filmfriend im Angebot hat.

 

Was ist filmfriend?

filmfriend ist ein Portal, das für Bibliotheken und ihre Nutzer Filme „on demand“ bereitstellt. Das heißt, dass ihr hier nach der Anmeldung mit euren Bibliotheksdaten (Genaueres findet ihr weiter unten) alle dort verfügbaren Inhalte online anschauen könnt. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein Internetbrowser und eine gut funktionierende Internetverbindung. Anschauen könnt ihr die Filme auf eurem PC, aber auch über euer Tablet oder Smartphone – und auf den Fernseher übertragen könnt ihr das Ganze natürlich auch. Wichtig ist hierbei , wie immer, dass euer Betriebssystem und eure Browserversion aktuell sind.

 

Was gibt es bei filmfriend?

Im Portal gibt es ganz verschiedene Dinge, und das Angebot ist breit und wird immer wieder erweitert. Ihr findet ihr deutsche Klassiker genauso wie hochwertige Dokumentationen, Kinderserien und Arthouse-Filme. Das Schöne ist, dass es zu allen Filmen Hintergrundinformationen zu Inhalten, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten gibt.
Dazu kommen auch immer wieder Themenseiten, die euch noch weitere Hintergründe über ausgewählte Themen geben, einschließlich Filmempfehlungen und Links, die euch noch mehr Informationen zum Thema liefern können.

 

Wie komme ich hin?

Wie alle unsere digitalen Dienste ist das Angebot auf unserer Homepage in der onlineBibliothek verlinkt. Einfach auf das Logo klicken und schon seid ihr auf der Seite https://www.filmfriend.de/

00_filmfriend_onlineBibliothek

Ihr habt jetzt direkt einen Überblick über die verfügbaren Inhalte. Wie bei anderen Portalen auch, könnt ihr natürlich bestimmte Filme suchen, ihr bekommt aber auch Auswahlmöglichkeiten nach verschiedenen Kategorien. Neu hinzugekommene Inhalte werden euch ganz oben angeboten, ihr könnt nach Genre, Land oder Zielgruppe selektieren oder euch einfach durch die Auswahl browsen.

Bevor man in die Filme reinschauen kann, muss man sich aber – am besten macht ihr das als erstes – über die eigene Bibliothek anmelden. Das geht so:

Oben rechts in der Ecke gibt es eine Option „Anmelden“, im nächsten Bild ist sie rot eingekringelt.

01filmfriend_Startseite

Hier einfach klicken und ihr kommt auf eine Seite, auf der ihr eure Bibliothek – also die Stadtbüchereien Düsseldorf – auswählen könnt.

02filmfriend_Anmeldeseite

Nach der Auswahl erscheint die Anmeldemaske, in der ihr euch mit euren bekannten Daten anmelden könnt, wie bei den anderen digitalen Diensten auch. Für alle, die das noch nicht gemacht haben: das ist die achtstellige Nummer auf eurer Bibliothekskarte und das dazugehörige Passwort, das voreingestellt ist auf euer Geburtsdatum (und zwar so: tt.mm.jjjj – die Punkte nicht vergessen und am besten beizeiten auf in unserem Online-Katalog in euer eigenes Passwort ändern, falls noch nicht geschehen).

03filmfriend_Anmeldeseite

Ist das erledigt, seht ihr in der obersten Zeile, dass die Anmeldung erfolgt ist.:

04filmfriend_Stadtbücherein angemeldet

Und das war auch schon alles! Jetzt kann es sofort mit dem Filmgenuss losgehen.

Um sicherzugehen, dass eure Wiedergabegeräte die notwendigen Voraussetzungen erfüllen, gibt es bei filmfriend natürlich auch Informationen darüber. Ihr findet alles, was ihr wissen müsst, ganz unten auf der filmfriend-Seite. Unter dem Link „So können Sie filmfriend ansehen“ findet ihr alles: mit welchen Betriebssystem-Versionen filmfriend funktioniert, sowohl im Hinblick auf PC und Mac als auch auf Tablet und Smartphone, und ihr erfahrt, wie ihr die Filme auch auf euren Fernseher bekommt – das ist nämlich auch kein Problem. Klickt einfach auch das nächste Bild, wenn ihr es sofort wissen wollt, denn da habe ich euch die Info-Seite auch direkt verlinkt.

05filmfriend_Informationen

Und jetzt: ein schönes Wochenende allen und viel Spaß beim Entdecken der großartigen Auswahl auf filmfriend.de!

(ml)

Advertisements