LL_Eröffnung 1

 

Unser LibraryLab soll die Bibliothek als Ort des informellen Lernens im digitalen Zeitalter stärken. Durch die Erweiterung um aktuelles digitales Equipment  – Virtual Reality, Gaming und 3D-Druck – soll der allgemeine Zugang der Bürgerinnen und Bürger zur Erlangung von Wissen auch in der digitalisierten Welt am „Ort Bibliothek“ möglich sein. Das LibraryLab soll aber auch die kreative Ideenschmiede für die Zentralbibliothek der Zukunft sein und aktiv eine Bibliothekscommunity aufbauen.

Dafür startet jetzt im LibraryLab unser neues Format „OpenLab“. Jeden Donnerstag von 18.00  bis 20.00 Uhr können sich Düsseldorferinnen und Düsseldorfer selbst einbringen und anderen Bibliotheksbesucherinnen und -besuchern ihr (digitales) Knowhow oder Spezialwissen vermitteln, eigene Projekte vorstellen oder einfach auf ihre eigenen Unternehmungen in der digitalen Welt hinweisen. Das Ganze wendet sich an Non-Profit-Angebote von Personen und Vereinen – unsere Einladung an die Digitale Gesellschaft Düsseldorfs! Traut Euch!

Ansprechpartner für Interessenten und „Bewerbungen“ zur Teilnahme sind in der Zentralbibliothek Maike Lins (Leiterin Digitaler Kundenservice) und Stephan Schwering (Leiter Zentralbibliothek), am besten zu erreichen unter librarylab@duesseldorf.de

(sts)