Onleihe länger leihen

 

Ich bekenne: Ich liebe die Onleihe. Ja, es ist wirklich wahr und ich schäme mich nicht. Ich lese gerne eBooks und ich mag, wie einfach und schnell das Ausleihen mit der Onleihe funktioniert – auch mitten in der Nacht oder im Urlaub oder sonstwo ganz weit weg von der Heimatbibliothek. Nur einen kleinen Wermutstropfen gab es bislang – ich glaube, vielen von Euch ging das genauso. eMedien in der Onleihe konnten wir bisher nur für maximal 14 Tage ausleihen. Das hat sich jetzt geändert…14 Tage ist ja gar nicht soooo wenig, und meistens reicht es mir auch – aber, ich gebe es zu, meistens habe ich auch mehrere Bücher ausgeliehen und manchmal lese ich sogar parallel; ein gedrucktes Buch zuhause und ein eBook für unterwegs. Oder zwei eBooks. Oder ich mische ein eAudio darunter. Es ist ganz unterschiedlich, und deswegen ist es mir auch schon manchmal passiert, dass eine eBook-Leihfrist einfach so abgelaufen ist, und ups, ich war noch gar nicht fertig!


Lieber länger leihen

Also: so wie ich haben sich auch viele von Euch schon lange gewünscht, dass wir die eBooks ein bißchen länger behalten können. Ihr habt es uns oft gesagt – an der Auskunft, per eMail und auch in unserer letzten Kundenbefragung war das einer der Punkte, die immer wieder aufgetaucht sind.
Und weil wir immer versuchen, unseren Service für Euch besser zu machen, konnten wir jetzt endlich in der Beziehung etwas an den Ausleihbedingungen in der Onleihe ändern.

Seit dem 1. Januar könnt ihr die eBooks und eAudios in der Onleihe jetzt nämlich bis zu 3 Wochen ausleihen – sowas wie die nachträgliche Erfüllung eines Weihnachtswunsches. Damit habt ihr jetzt also ein bisschen mehr Zeit, Eure geliehenen Medien zu genießen. Gerade bei den umfangreichen Schmökern von mehreren Hundert Seiten ist das doch echt super – eine Woche mehr Zeit, da kann man schon ein paar Seiten mehr schaffen.

Umgekehrt sind dann natürlich die Bücher, auf die man wartet, weil sie schon jemand ausgeliehen hat, auch etwas länger vergeben. Aber dafür gibt es ja – wie bei den gedruckten Büchern auch – die Möglichkeit, eBooks und eAudios vorzumerken. Und das Beste: das ist in der Onleihe ja sogar kostenlos. Einfach anmelden und Eure eMail-Adresse angeben, dann bekommt ihr eine eMail, wenn das Buch für Euch bereit ist und habt dann 48 Stunden Zeit, es für Euch auszuleihen. Und falls sogar mehrere Eurer Wunsch-eBooks gerade entliehen sind: bis zu fünf Vormerkungen sind möglich!

Vormerker setzen
Hier könnt ihr vormerken.

 

Aber sogar, wenn es noch etwas dauern sollte, bis Eure Vormerkungen bereit sind: bei fast 45.000 Medien in unserer Onleihe sollte doch etwas dabei sein, was Euch interessiert, oder? Ich finde jedenfalls immer etwas, selbst wenn das ursprünglich Gesuchte gerade nicht verfügbar ist. Und wenn ihr Euch doch nicht so recht für eins entscheiden könnt: ihr könnt 15 Medien gleichzeitig ausleihen – wenn eins dann doch nicht gefällt oder wenn ihr schnell mit dem Lesen ferig seid, könnt ihr es ja einfach wieder vorzeitig zurückgeben, damit der nächste Leser es leihen kann.

Ansonsten funktioniert alles weiter so, wie ihr es kennt – nur eben besser! Und vielleicht habt ihr ja zum Jahresanfang sogar noch ein paar Tage frei und ein bisschen Zeit zum Lesen – digital oder gedruckt, beides gibt es bei uns!

Einen guten Start ins neue Lesejahr wünsche ich Euch!

(ml)

Advertisements