tür

Am diesjährigen 11. September jährt sich zum 15. Mal die durch vier Flugzeugentführungen ausgelösten Terroranschläge in den USA. In der Graphic Novel „Im Schatten keiner Türme“ verleiht Art Spiegelman dem Grauen und Schrecken dieser Terroranschläge einen außergewöhnlichen ästhetischen Ausdruck. Das Werk steht in der Zentralbibliothek unter der Signatur Icg Im

ch73Am 11. September 1973 wurde in Chile Präsident Salvador Allende durch einen Militärputsch gestürzt. Über 3.000 Menschen wurden während der Militärdiktatur getötet, eine Million Menschen mussten in Exil flüchten. In der Graphic Novel „Überlebt“ erinnern Maxilien Le Roy und Loïc Locatelli Kournwsky mit der Geschichte der Dokumentarfilmerin Carmen Castillo an das Schicksal der Ermordeten und Exilanten. Die Graphic Novel steht in der Zentralbibliothek unter der Signatur Icg Ueberl.

 

(kph)

Advertisements