image

Viridiana

Über den 1961 mit der Goldenen Palme der Filmfestspiel in Cannes ausgezeichneten Film urteilt das Lexikon des internationalen Films: „Sozial- und religionskritischer Film von großer formaler wie thematischer Kraft, mit dem Buñuel heiligmäßige christliche Lebensbemühung durch die ebenso radikale Konfrontation mit Unmoral, Bosheit und sozialem Elend auf die Probe stellt. Die in zahlreichen zwielichtigen Symbolen ausgedrückte Polemik gegen die christliche Botschaft ist freilich nicht leicht zu entschlüsseln.“

Regie: Luis Buñuel, Mexiko, Spanien 1961, mit Silvia Pinal und Fernando Rey (kph)

Advertisements