imageDas Lexikon des internationalen Films urteilt: „Akira Kurosawas Alterswerk ist inspiriert von William Shakespeares Tragödie ‚King Lear‘, von den Traditionen Japans und von aktuellen Endzeitvisionen. Von gewaltiger Bildkraft und virtuoser Montage, ist der Film eine Parabel über das Verhängnis der Macht, über ethisches Verantwortungsbewusstsein und die Relativität der Wahrheit.“

 

Regie: Akira Kurosawa, Japan 1985, mit Tatsuya Nakadai, Akira Terao, Jinpachi Nezu und Daisuke Ryu

(kph)

Advertisements