mioonlineBib…. Ausleihmillionäre!

Eine Million Ausleihen –

Die onlineBibliothek ist auf dem Weg zur ausleihstärksten Zweigstelle der Stadtbüchereien Düsseldorf

Am Sonntag, 28. Februar 2016 hat die onlineBibliothek der Stadtbüchereien Düsseldorf ihre millionste Ausleihe seit ihrem Bestehen im Dezember 2007 erreicht. Ein Blumenstrauß konnte dem Rekordentleiher nicht überreicht werden, denn der Kontakt existiert nur virtuell. Dennoch ist die millionste Ausleihe typisch für das Ausleihverhalten der online-Nutzerinnen und Nutzer: sie geschah sonntags, also außerhalb der Öffnungszeiten der physisch existierenden Stadtbüchereien. Ob sie aus Düsseldorf vorgenommen wurde oder ob der Kunde oder die Kundin irgendwo auf der Welt den Urlaub verbringt oder beruflich unterwegs ist, ist nicht bekannt.

Rund um die Uhr ausleihen

Rund siebeneinhalb Tausend Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbüchereien Düsseldorf sind inzwischen regelmäßig in der onlineBibliothek unterwegs, entleihen dort nicht nur E-Books, sondern auch Hörbücher, Filme und auch sehr gern digitale Zeitungen und Zeitschriften.

Ausbau der onlineBibliothek

Es könnten noch viel mehr sein, wenn die Stadtbüchereien kaufen könnten, was sie benötigen. Und das ist ausnahmsweise einmal kein Problem der Finanzierung, denn der Rat der Stadt hat sogar den Auftrag erteilt, die onlineBibiliothek auszubauen. Aber längst nicht alle Verlage sind bereit, Ausleihlizenzen für ihre E-Medien an Öffentliche Bibliotheken zu verkaufen. Der Deutsche Bibliotheksverband setzt sich bereits seit langem dafür ein, erweiterte Nutzerrechte für die Ausleihe von E-Medien zu realisieren und gesetzlich zu verankern. Denn dahinter steht schließlich der gesetzliche Auftrag an Öffentliche Bibliotheken: jedem Bürger einfach und kostengünstig Zugang zu Bildung und Information in jeder Erscheinungs- und Ausgabeform zu verschaffen.

Starke Zweigstelle

Das Wachstum der onlineBibliothek ist dennoch nicht aufzuhalten. Mit 269.682 Ausleihen im Jahr 2015 schob sich die virtuelle Zweigstelle in der Statistik hinter die beiden ausleihstärksten Stadtteilbüchereien Bilk (352.768) und Derendorf (288.208) an dritte Stelle. Damit hat sie eine Steigerung um 19,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht. Da der Boom ungebrochen ist, wird sie bei den Stadtbüchereien Düsseldorf vermutlich bald zur ausleihstärksten Einheit überhaupt expandieren.

Unser Service

Zusätzlich zu den fast 50.000 E-Medien der onlineBibliothek ermöglicht der digitale Pressekiosk „PressReader“, den die Stadtbüchereien anbieten, den Zugang zu 5.000 Zeitungen und Zeitschriften aus 100 Ländern in 60 Sprachen.

Alle 14 Tage findet in der Zentralbibliothek eine kostenfreie Einführung in die Nutzung der onlineBibliothek statt. Die Nächsten Termine sind am 9. März und am 13. April jeweils um 17:30 Uhr. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0211 8999397 oder per Mail an onlineBibliothek@duesseldorf.de möglich.

 

 

Advertisements