pateDas Lexikon des internationales Films urteilt über den mit drei Oscars ausgezeichneten Film: „Ein gewaltiger Gangsterfilm, der zeitgenössische Probleme der USA transparent macht und in reißerischer Verpackung als perfekte Unterhaltung anbietet. […] Der überlange Film ist nicht ohne detaillierte Grausamkeit, wird aber vornehmlich sehenswert wegen des brillanten Spiels der Hauptdarsteller und interessiert auch als Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Verhältnissen.“

 

Regie: Francis Ford Coppola, USA 1972, mit Marlon Brando, Al Pacino und Diane Keaton (kph)

Advertisements