Naddel 2Nadine, eine Kollegin aus dem FaMI-Team der Zentralbibliothek macht euch in dieser kleinen Serie ein paar sehr persönliche Musikvorschläge.

„Auf meinem Plattenteller ist die Musik mehr als nur Töne. Für mich ist Musik Erinnerungen, Bilder im Kopf und Gefühle.

Mit dem Musical „West Side Story“ bin ich das erste Mal in der 7. Klasse im Musikunterricht in Kontakt gekommen. Die tragische Liebesgeschichte von Tony und Maria und die wunderschöne Musik von Leonard Bernstein haben mich damals wie auch heute schwer beeindruckt. Meine Eltern mussten mir den Soundtrack kaufen und ich habe ihn so oft gehört, bis ich alle Lieder auswendig konnte; ich glaube meine Eltern haben ihre Entscheidung mit dem Kauf schon nach kurzer Zeit bereut. Wenn Tony sein „Mariaaaa“ schmettert, Maria und Tony in „Somewhere“ von einem Ort singen, an dem sie endlich zusammen sein können, dann bekomme ich heute noch feuchte Augen. Apropos – ich denke, ich werde die CD gleich mal wieder rauskramen und hoffen, dass mein neuer Nachbar so tolerant ist, wie er aussieht. Falls ihr jetzt auch Lust auf eine tragische Liebesgeschichte bekommen habt, die mit heißen Rhythmen und herzerwärmenden Balladen besticht, dann leiht Euch einfach die Musik-CD oder auch wahlweise die DVD aus ( TD 41 West/ Sev West). „When you’re a Jet, you’re a Jet all the way, from your first cigarette to your last dying die”. In diesem Sinne … Bis bald!”

Nadine

Advertisements