ossessioneDer erste Film von Luchino Visconte ist zugleich der erste Film des italienischen Neorealismus. Er wurde 1943 nach seiner Uraufführung verboten, das Filmnegativ vernichtet, lediglich eine Kopie konnte Visconte retten.

 

Regie: Luchino Visconte, Italien 1943 mit Clara Calamai, Massimo Girotti und Juan de Landa. (kph)

Advertisements