fahrenheitFür alle Lesenden, für Liebhaber von Bücher, für Bibliotheken ist es ein Alptraum. Der Besitz und die Lektüre von Büchern sind streng verboten, allein das Streben nach Vergnügen ist gesellschaftlich geboten und verordnet. Ganz konsequent besteht in dieser utopischen Gesellschaft die Aufgabe der Feuerwehr in dem Verbrennen von Büchern, um so mit allen Buchexemplare auch die Buchinhalte und die Erinnerung an sie zu vernichten. Der Feuerwehrmann Guy Montag wandelt sich vom Bücherverbrenner zum Bücherretter, auch indem er sich den gesellschaftlich Ausgestoßenen anschließt, die durch Auswendiglernen die Buchinhalte vor dem Vergessen werden retten. Nach dem Roman von Ray Bradbury drehte Francois Truffaut 1966 den Film in Großbritannien.

Regie: Francois Truffat, Großbritannien 1966 mit Julie Christie und Oskar Werner (kph)

Advertisements