garveyWir haben heute ein neues Album in der Hör-Bar: „Pride“ von Rea Garvey

Rea Garvey gibt auf seiner neuen Platte mehr von sich Preis, als er es jemals zuvor getan hat.

„Das Album heißt ‚Pride‘, also ‚Stolz‘, weil es das ist, was ich fühle, wenn ich es anhöre. Ich bin stolz auf meine Wurzeln und darauf, dass sie nach so vielen Jahren den Weg in meine Musik gefunden haben.“

Und damit hätte er eigentlich schon alles auf den Punkt gebracht. Garvey gibt jedoch zu, dass dieser Stolz hart erkämpft war, denn die Geburt des Albums – sein stilistisch vielfältigstes und ambitioniertestes – war langwierig, und hin und wieder auch schwer.

„Pride“ erscheint als CD mit 11 Tracks, als Deluxe-Edition mit zwei zusätzlichen Tracks und einer DVD, sowie als LP, die auch die Bonustracks enthält.

Advertisements