Mord in Bilk

Mord in Bilk

Die Krimireihe „Mord in Bilk“ wird Ihnen präsentiert in Kooperation mit dem Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk.

Ganz schön mordlustig geht es im Stadtteilzentrum Bilk zu. Dank der Kooperation zwischen Stadtbücherei und Bürgerhaus kommen Krimifans in den Genuss von spannenden Lesungen bekannter und unbekannter Autorinnen und Autoren mit Bezug zu Düsseldorf und Umgebung. Namensgeber dieser Krimireihe ist Martin Conraths Krimi „Schuldig“ – der Mord im Roman findet auf dem Gelände des Stadtteilzentrums statt.

Die Tatzeiten

725 Jahre Düsseldorf

Am Dienstag, 1. Oktober 19 Uhr
Sabine Klewe und Martin Conrath lesen „725 Jahre Mord in Düsseldorf“

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Krimiautoren Sabine Klewe und Martin Conrath präsentieren 725 Jahre Kriminalgeschichte: von Henker, Folter und Richtplatz bis DNA und Profiling. Sie erläutern, wie sich Verbrechen und Ermittlungsmethoden im Laufe der Jahrhunderte verändert haben – oder auch nicht.
Dazu lesen sie Auszüge aus ihren Romanen:
„Das Geheimnis der Madonna“
„Die Henkerin“
„Das Vermächtnis der Schreiberin“
„Die schwarzseidene Dame“
„Schuldig“
„Die weißen Schatten der Nacht“ (Neuerscheinung)
„Der Schmerzsammler“ (Neuerscheinung)
„Schwesterlein, komm stirb mit mir“ (Neuerscheinung)

Advertisements