Montagsprosa in der Orangerie

Montagsprosa

Bereits im 18. Jahr veranstalten der Benrather Kulturkreis und die Stadtbücherei Benrath gemeinsam die Lesereihe „Montagsprosa in der Orangerie“. Fünfmal im Jahr wird neue literarische Prosa vorgestellt, immer an einem Montagabend. Das Besondere dieser Reihe ist, dass Autorinnen und Autoren ihre literarischen Neuerscheinungen im Kontext eines jährlich wechselnden Rahmenthemas präsentieren. Für das Publikum ergibt sich dadurch ein spannender Zusammenhang, ein intensiver Bezug. Fäden spannen sich von einer Lesung zur anderen. Wir freuen uns, dass wir immer wieder große Autorennamen gewinnen können und die Besucherinnen und Besucher in der Orangerie Benrath interessante aktuelle Literatur hören, erleben und diskutieren können. Konzeption und Moderation der Lesereihe hat Dr. Karin Füllner.

Stadtbücherei Benrath Urdenbacher Allee 6
Telefon 0211.89-97187
Der Eintritt ist frei.

Montag, 6.5.2013, 19.30 Uhr

Katharina Wolf-Grießhaber liest Ivo Andric „Die Brücke über die Drina“

Katharina Wolf-Grießhaber

Der großartige historische Roman „Die Brücke über die Drina“ erschien 1945 und hat den Weltruhm von Ivo Andric begründet, der 1961 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Andric erzählt von einer Brücke, die bei Visegrad, einer bosnischen Stadt nahe der serbischen Grenze über die Drina führt. Sie verbindet und trennt Orient und Okzident. Was hier misslingt, wird überall misslingen, wo diese beiden Welten aufeinanderstoßen, was hier gelingt, gibt Hoffnung auch für anderswo. Vom siebzehnten Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg spannt Andric einen großen Erzählbogen und zeigt, wie die wechselhaften Geschicke der Menschen in der Stadt und der Brücke miteinander verwoben sind. Katharina Wolf-Grießhaber, 1955 in Stuttgart geboren, lebt und arbeitet als freie Übersetzerin in Münster. Sie hat Publikationen zu Danilo Kis, Ivo Andric, Bora Cosic und Vladimir Nabokov vorgelegt. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören Slavenka Drakulic, Danilo Kis, Bora Cosic und Dzevad Karahasan.

Benrather Kulturkreis

In Kooperation mit dem Benrather Kulturkreis und mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf