Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

Warum ich eBooks lese

img_6007

Ein paar einfache Fragen:

Lest ihr am liebsten ganz klassisch die Printausgabe oder lieber das eBook? Gedruckt oder digital? Lieber ein Hardcover oder das kleinere Taschenbuch? Oder vielleicht lieber auf dem Tablet, dem Smartphone, dem eReader oder sogar an eurem PC?

Wenn ihr jetzt kurz überlegen musstet und die Fragen doch nicht so eindeutig zu beantworten wisst, wie ihr vielleicht nach dem ersten Satz dachtet, oder wenn ihr antworten wolltet „kommt drauf an“ dann freut euch, denn ihr seid in guter Gesellschaft. Denn zumindest meiner Wenigkeit geht das genauso. Und ich bin mir sicher, dass wir (also ihr und ich) nicht die einzigen sind. Weiterlesen „Warum ich eBooks lese“

Bibliothek der Zukunft: Flexibilität und Mut zum Experiment sind gefragt! – Public! Blogparade #public17

p1020260

Die Münchner Stadtbibliothek hat anlässlich ihres Symposiums „Public! Die Stadt und ihre Bibliotheken“, das am 23. und 24. Februar in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig stattfindet, zu einer „Blogparade“ aufgerufen. Während dieser zwei Tage soll mit vielen internationalen Gästen über die Zukunft der Bibliotheken nachgedacht und diskutiert werden. Wir in Düsseldorf sind auch gerade in einem spannenden Zukunftsprozess, in dem wir über die Zukunft der Bibliotheken und insbesondere über die Zukunft der Zentralbibliothek nachdenken und an Konzepten stricken. Wir sind gerne bei der Blogparade der Kolleg*innen dabei, berichten aus Düsseldorf und freuen uns über das Münchner Engagement. Weiterlesen „Bibliothek der Zukunft: Flexibilität und Mut zum Experiment sind gefragt! – Public! Blogparade #public17“

#Kochbuchtopfgucker

img_5253

Kochbuch des Monats Februar: Stephanie Schönemann – Kuchen trifft Gemüse, Frech, 2016 ISBN: 978-3-7724-8027-0, EUR  14,99, Standort bei uns:  Xhs 6 Schoen

Der Titel „Kuchen trifft Gemüse“ ist für Leser gedacht, die mal etwas Außergewöhnliches auf ihr Kuchenbuffet stellen möchten. Mit Rezepten wie „Kürbiskranz mit Espressofüllung“, Gurken-Cupcakes mit Gin“ oder aber auch „Rote-Beete-Schoko-Kuchen“ werden Sie jeden Kuchenliebhaber begeistern. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker“

Die onlineBibliothek mobil – neu, schön und einfach mit der neuen App

obimg_5874

Wenn ihr unsere onlineBibliothek auf euren mobilen Geräten benutzt, dann habt Ihr es vielleicht schon gesehen: Es gibt – endlich – eine Aktualisierung der App.

Man könnte jetzt vielleicht denken, dass das so interessant nicht ist, denn, mal ehrlich  – wie viele Apps haben wir alle auf dem Smartphone und wie oft wird da irgendetwas aktualisiert? Ständig oder? Aber das hier ist so gut, dass ich mich zum Schreiben hinsetze und Euch was darüber erzählen will, denn in der App ist so vieles besser geworden, dass wir uns hier richtig freuen. Und Freude soll man bekanntlich teilen. (Die neue App im PlayStore oder im AppStore) Weiterlesen „Die onlineBibliothek mobil – neu, schön und einfach mit der neuen App“

Was ist eigentlich aus der #twittothek geworden?

twittothek-info

Das Projekt

Erinnert ihr euch an unser Twitter-Projekt, von dem wir im Oktober berichtet haben? Es ist jetzt schon ein bisschen her, und unser Praktikant Sebastian, der das Projekt umgesetzt hat, hat uns auch schon wieder in Richtung Studium verlassen, aber ich will euch heute einmal berichten, was daraus geworden ist.

Nochmal zur Erinnerung und für alle, die damals nicht mitgelesen haben: Mit der #twittothek wollten wir einen Auskunftskanal bei Twitter schaffen. Ganz nach dem Prinzip: wenn ihr etwas von uns wissen wollt, fragt uns – egal wo ihr seid, einfach über eine Nachricht bei Twitter, also einen Tweet. Und wir antworten euch. Auch bei Twitter. Weiterlesen „Was ist eigentlich aus der #twittothek geworden?“

#Kochbuchtopfgucker

image

Kochbuch des Monats Januar: Pfannebecker, Inga – Im Frühstückshimmel, ZS Verlag, 2016, ISBN: 978-3-89883-533-7, EUR 16,99, Signatur: Xhs 59 Pfanne

Laut Ernährungsforschung ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. In unserem Titel „Im Frühstückshimmel“ finden sich klassische und innovative Rezepte für ein Frühstück, das uns fit und entspannt in den Tag starten lässt. Ob Frühstücksquickies oder aber ein Brunch mit Freunden, hier findet sich für jede Gelegenheit das passende Rezept. Weiterlesen ->

#Admenschkalender

Vielen Dank an alle, die bei unserem #Admenschkalender mit gemacht haben. Ihr habt die vielen Gesichter der Zentralbibliothek gezeigt und eure Geschichten erzählt. Die Geschichten könnt ihr hier in unsererm Facebook-Admenschkalender-Album nachlesen.

#Kochbuchtopfgucker

image

Kochbuch des Monats Dezember

Poletto, Cornelia: Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto, Gräfe und Unzer, 2016

ISBN: 978-3-8338-5437-8, EUR 19,99  Signatur: Xhs Polett

Mit ihrem Titel „Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto“ ist der Starköchin aus Hamburg ein attraktives Buch gelungen, das jedem etwas bietet. Weiterlesen ->

#Admenschkalender – 24-mal Danke!

20161129_150559

Der #Admenschkalender der Zentralbibliothek auf Facebook – 24-mal Danke!

Wir freuen uns darüber, wie unterschiedlich die Menschen sind, die zu uns kommen und wie unterschiedlich das ist, was sie in der Zentralbibliothek machen und wozu sie uns aufsuchen.

Deshalb wollen wir Euch ab dem 1. Dezember bis Weihnachten jeden Tag Menschen  vorstellen, die uns in der Zentralbibliothek besucht haben und besuchen und uns damit stellvertretend am Ende des Jahres bei Euch allen bedanken. Denn Ihr, die Menschen, machen eine Bibliothek aus, nicht die Bücher oder Medien.

Weiterlesen „#Admenschkalender – 24-mal Danke!“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

BilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Stadtbibliothek Wolfsburg

BiblioBlog - Das Weblog der Stadtbibliothek Wolfsburg

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

Sätze & Schätze

In Wirklichkeit ist jeder Leser, wenn er liest, ein Leser nur seiner selbst. Marcel Proust

karlottitalia

Mein Leben in Italien