Suche

Buchstabensuppe – Blog der Stadtbüchereien Düsseldorf

„Ich will mir ein eBook kaufen – welches ist denn am besten?“

Ein paar unserer eBook-Reader

 

„Ääh, tja, gute Frage, das kommt drauf an, was lesen Sie denn gerne?“ oder „Bei uns können Sie eBooks aber nur leihen.“ – das könnte ich beides antworten, aber beides würde die Frage nicht richtig beantworten und außerdem zu Verwirrungen führen. Denn: was mit der Frage gemeint ist, ist (meistens) nicht wirklich ein eBook, also ein elektronisches Buch, sondern ein eBook-Reader, also ein Gerät, das extra für das Lesen von eBooks gemacht ist. Der feine Unterschied also. Weiterlesen „„Ich will mir ein eBook kaufen – welches ist denn am besten?““

#Kochbuchtopfgucker im Mai

Kochbuch bzw. Rezeptbuch 😉 des Monats Mai

Cocktails – Geschichte, Barkultur, Rezepte, München : Hallwag, 2016, ISBN : 978-3-8338-5725-6, Signatur : XHT 43 Cockta

Geschüttelt oder gerührt – diese Frage beschäftigt uns spätestens seit James Bond immer wieder. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker im Mai“

Kopieren ohne Papier – unser Buchscanner

Der Bookeye-Scanner in der Zentralbibliothek

Jeder von Euch kennt bestimmt solche Situationen: ihr habt ein interessantes Buch bei uns gefunden, aber ihr braucht wirklich nur eine einzige Seite daraus. Oder ihr braucht einen bestimmten Text, aber wollt auch eure eigenen Anmerkungen dran kritzeln. Vielleicht habt ihr auch (noch) keine Leserkarte (warum eigentlich nicht?), und braucht trotzdem irgendetwas aus unseren Büchern. Was man dann macht, ist klar – man sucht sich den nächsten Kopierer, wirft Kleingeld ein und kopiert sich das, was man braucht. Weiterlesen „Kopieren ohne Papier – unser Buchscanner“

Wie gut kennt ihr eigentlich unsere DigiBib? Teil 1

Bevor wir uns in nächster Zeit ganz viel Neuem widmen – LibraryLab und so weiter – will ich die Gelegenheit nutzen und heute einmal über etwas eigentlich Altbekanntes schreiben. Ich benutzte gerade das meist unnütze Wort „eigentlich“, gemerkt? Eigentlich (haha!) versuche ich, das Wort zu vermeiden, weil es doch meist das, was ich sage, klein macht oder Raum gibt für Interpretation. Hier benutze ich es aber mit voller Absicht, denn mal ehrlich – ist die DigiBib wirklich allen altbekannt – in all ihrer Vielfalt? Oder eigentlich nicht? Weiterlesen „Wie gut kennt ihr eigentlich unsere DigiBib? Teil 1“

#Kochbuchtopfgucker

img_5903

Kochbuch des Monats April:

Bukh, Kerstin: „Irische Landküche“ Teneues GmbH & Co.KG, 2016 ISBN : 978-3-8327-3423-7 Signatur : Xhs 45 Irland Bukh

Dieses Buch nimmt uns mit auf die Reise rund um ein historisches Anwesen im Westen Irlands. Weiterlesen „#Kochbuchtopfgucker“

LibraryLab, sprich [ˈlaibrərilæb]

Das LibraryLab-Team: Sonja Meier, Stephan Schwering, Maike Lins, Ursula Baur, Tom Kissel und Simon Ostendarp (von links nach rechts)

Ich habe schon eine Weile hin und her überlegt, mit welchem Satz ich diesen Blogbeitrag anfangen soll. Nun, das wäre damit erledigt, ha. Was lange währt…

Aber warum habe ich überhaupt so lange darüber nachgedacht? Eigentlich ganz einfach: Weil ich heute über etwas schreiben will, dass für uns hier in der Zentralbibliothek ziemlich aufregend ist, das neu ist, das uns wichtig ist und von dem wir glauben, dass es uns und vor allem natürlich Euch viel Spaß machen wird. Deshalb hoffe ich, dass mein  Beitrag hier so interessant ist, dass ihr ihn auch lesen möchtet. Weiterlesen „LibraryLab, sprich [ˈlaibrərilæb]“

Makerspace – was ist das eigentlich?

Schon mal gehört?

Wenn ihr euch für uns interessiert, dann interessiert ihr euch möglicherweise auch sonst für Bibliotheken. Und wenn ihr euch auch sonst für Bibliotheken interessiert, dann habt ihr vermutlich auch irgendwo schon mal den Begriff Makerspace gehört oder gelesen. Es könnte auch FabLab, Repaircafe, Hackerspace, TechShop, offene Werkstatt oder etwas Ähnliches gewesen sein. Weiterlesen „Makerspace – was ist das eigentlich?“

Auf einen Espresso mit … Andreas Vollmert

„Hallo Andreas, du moderierst seit Ende letzten Jahres das einmal im Monat stattfindende Willkommen-Café in der Zentralbibliothek für Menschen aus allen Länder, um gemeinsam Deutsch zu sprechen und ins Gespräch zu kommen. Was bedeutet es für Dich, dass das Willkommen-Café in der Zentralbibliothek stattfindet?“

„Es gibt keinen schöneren Ort für den interkulturellen Austausch als umgeben zu sein von Büchern. Weiterlesen „Auf einen Espresso mit … Andreas Vollmert“

„Bücherei-Queens und Automaten“ – Ein Gastbeitrag

ausleihquittung-420

Ein Gastbeitrag unserer Leserin Tatjana

„Das ist echt cool!“ – meine 12jährige Nichte aus Russland guckt erstaunt wie ich die DVDs und Bücher in einen metallenen Kasten in der Wand reinlege. Kurz darauf gibt mir die Maschine eine Quittung dazu und noch eine Liste mit allen meinen Ausleihen. Ich kann sie gut verstehen, denn auch für mich, nach über 15 Jahren in Deutschland, ist es jedes Mal unbegreiflich. Weiterlesen „„Bücherei-Queens und Automaten“ – Ein Gastbeitrag“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Fortunabrötchen

die Heimseite des Düsseldorfer Kultbrötchens

bilkOrama

NachbarschaftsBlog aus Düsseldorf / Bilk

theycallitkleinparis

Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

librarynside

Bibliothek, Musik und was sonst noch so passiert...

Stadtbibliothek Wolfsburg

BiblioBlog - Das Weblog der Stadtbibliothek Wolfsburg

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Interessantes & Aktuelles aus der Bibliothekswelt

booksknittinglife

I want to write about..

Die Stadtbibliothek Herten bloggt

Neues aus dem Glashaus

Till Raether

Journalist und Autor

Sätze & Schätze

Ein Blog über die Literatur und das Lesen

karlottitalia

Mein Leben in Italien